Auf nach Hamburg zur "BuchDruckKunst"

Liebhaberinnen und Liebhaber von Erlesenem auf Papier werden an der Messe "BuchDruckKunst"
im Museum der Arbeit in Hamburg
drei sinnliche Tage im Dunstkreis des traditionellen Buchdrucks erleben!


Die Messe: Künstler und Editionen zeigen ihre aussergewöhnlichen Werke im Museum der Arbeit in Hamburg - Schönes & Schräges, Traditionelles & Experimentelles, Erschwingliches & Exklusives auf Papier.

Der Ort: Immer dabei - die aktiven Werkstätten des Museums demonstrieren das Fräsen von Holzbuchstaben, Hand- und Maschinensatz, Buch-, Stein- und Tiefdruck, Papierherstellung und Buchbinden.

Das Ziel: Im digitalen Zeitalter statt glatter Benutzeroberflächen viel Sinnlichkeit erleben - einzigartige & unverwechselbare Arbeiten, gemacht mit Enthusiasmus & Herzblut, zum Sehen, zum Fühlen, Riechen...

Weitere Auskünfte: www.buchdruckkunst.com.

Copyright 2021 by BuchDruckKunst Klaus Raasch, Hamburg



Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

"Der alte Buchdruck und die neuen Medien": Radio

"Der alte Buchdruck und die neuen Medien"