Seiten

Donnerstag, 13. Oktober 2016

Interessant für Schrift-Begeisterte: Schweizer Typografen in Paris!

Museum für Gestaltung Zürich
Les Suisses de Paris - Grafik und Typografie
 
Vernissage Donnerstag, 3. November 2016, 19.00 Uhr
Ausstellung vom 04.11.2016 - 19.03.2017
Di-So 10-17 Uhr, Mi 10-20 Uhr
Schaudepot Toni-Areal, Pfingstweidstr. 96, 8005 Zürich
Weitere Infos: www.museum-gestaltung.ch
 
Auf nach Paris! Diesem Ruf folgten in den 1950er-Jahren viele Schweizer Grafiker und Typografen. Dort erreichten sie oft wichtige Schlüsselpositionen: So Peter Knapp und Jean Widmer bei den Galeries Lafayette oder Adrian Frutiger bei der Schriftgiesserei Deberny & Peigneot. Die Schweizer füllten mit ihrer modernen Ausbildung, die in Paris damals noch fehlte, eine Lücke. Entsprechend engagierten sie sich auch in der Lehre. Im Gegenzug bot ihnen Paris ein internationales Umfeld mit spannenden Aufgaben. Die Ausstellung zeigt Kreationen der wichtigsten Gestalter im Austausch mit ihren Pariser Kollegen und stellt von Schweizern geprägte Designschulen vor. Zu sehen sind Arbeiten in den Bereichen Editorial Design, Fotografie, Film, Werbegrafik, Szenografie, Erscheinungsbild, Signaletik, Typografie und Schriftgestaltung.
 
Ein Ausstellungs-Besuch, der bestimmt Freude macht.
 
 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen